Wohnprojekt


WohDOMOV NA POLCESTE“ („EIN HEIM AM WEG“) – Wohnen und Beschäftigung

«Domov na polceste – Ein Heim am Weg» bietet in Banský Studenec, einem Nachbardorf von Banská Štiavnica, Wohnraum und Beschäftigung für Randständige. Ein altes ländliches Pfarrhaus, das nicht mehr als solches genutzt wird, wurde so hergerichtet, dass hier acht Männer wohnen und arbeiten können. Zum Haus gehört ein grosser Garten mit Obstbäumen, ein Stall und etwa 17 ha Weideland. Getragen wird das Projekt, das im Winter 2015/2016 startete, vom gemeinnützigen Verein Martinus. Initiator ist Norbert Ďurdík, Pfarrer von Štefultov (Banská Štiavnica) – Ilija – Banský Studenec.

Der Verein Partnerschaft Banská Štiavnica kann mit Spendengeldern soziale Projekte in Banská Štiavnica unterstützen. Der Verein unterstützte «Domov na polceste» in der Startphase mit rund 5’200 Franken. Dies erlaubte, das Allernötigste zu renovieren und zu beschaffen. An einer Sammelaktion anlässlich der GV 2016 des Hünenberger Frauenvereins KONTAKT kamen weitere 2’400 Franken für das Projekt zusammen. Damit und mit der Eigenarbeit der Bewohner konnte eine einfache Scheune/Remise errichtet werden. Eine KONTAKT-Reisegruppe besuchte auf einer vom Partnerschaftsverein organisierten Reise im Herbst 2017 auch das «Domov na polceste». Der Verein Partnerschaft Banská Štiavnica unterstützte das «Domov» auch in den Folgejahren immer wieder – dies namentlich aus den Reinerlösen von Verkäufen am Hünenberger Weihnachtsmarkt.